WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

CAT alternative, Vektor auschneiden für einen variablen ber

 

vleee
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 20.04.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.04.2021, 02:30     Titel: CAT alternative, Vektor auschneiden für einen variablen ber
  Antworten mit Zitat      
Hallo gemeinsam,

gibt es eine Chance solch einen Ausdruck anders zu schreiben?

Code:
x_end = cat(1,x(low:up),sub);


der wert x_end ist abhängig was für zwei x werte eigegeben werden low / up

es sollen werte nur innerhalb dieses Bereiches angegeben werden.

danke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.460
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 26.04.2021, 11:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

die erste Frage wäre: warum willst du das anders schreiben?

Statt cat kannst du auch [ ] verwenden. Ob dir das weiterhilft, kann ich aber nur sagen, wenn ich weiß, warum du das überhaupt anders schreiben willst.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 11.057
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 26.04.2021, 12:10     Titel: Re: CAT alternative, Vektor auschneiden für einen variablen
  Antworten mit Zitat      
Hallo vleee,

Bitte vermeide es, eine Frage in mehreren Foren zu posten, denn das raubt die Zeit der Antwortenden, wenn sie etwas schreiben, was anderweitig schon vorgeschlagen wurde. Darum ist solches "Cross-Posting" ungern gesehen. Wenn du einen guten Grund dafür hast, gib bitte zumindest jeweils einen Link in das andere Forum mit an. Danke.

Zitat:
gibt es eine Chance solch einen Ausdruck anders zu schreiben?
Code:
x_end = cat(1,x(low:up),sub);

Wieso sollte man das anders schreiben, wenn es funktioniert? Wenn es nicht funktioniert, erkläre bitte, welche Inputs du verwendest und wie sich das Ergebnis von deinen Wünschen unterscheidet.

Gruß Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.