WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Matlab stürzt ab bei Öffnen von Simulink-Modell

 

Frederik Feike
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 05.04.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.12.2023, 17:33     Titel: Matlab stürzt ab bei Öffnen von Simulink-Modell
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

mein Problem ist, dass Matlab abstürzt, wenn ich ein Simulink-Modell öffnen möchte, in dem der Storage_Type_1 - Block enthalten ist. Laut Matlab-Support ist im Crash-Log erkennbar, dass die storage_Tnodes.mex64 Funktion dafür verantwortlich ist. Da das ja eine Carnot-Funktion ist und nicht von Matlab selbst stammt, konnte mir der Support hier nicht weiterhelfen.

Interessanterweise kann ich das Modell problemlos öffnen, wenn ich zuvor in Matlab die im Modell benötigten Parameter im Workspace definiere.

Das Modell und das Crash-Log habe ich angehängt.
Matlab-Version ist R2021b und Carnot 8.01.


Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen bevor das Forum abgeschaltet wird Very Happy

Danke und viele Grüße
Frederik

Matlab_CrashLog.txt
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Matlab_CrashLog.txt
 Dateigröße:  20.65 KB
 Heruntergeladen:  49 mal
Test_SolarkollektorMitSpeicher.slx
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Test_SolarkollektorMitSpeicher.slx
 Dateigröße:  35.24 KB
 Heruntergeladen:  47 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


askep
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 25
Anmeldedatum: 04.06.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.12.2023, 01:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Absturz hatte ich noch nicht aber das Speichermodell ist eines der Modelle wo einiges in der initialisierung automatisch abläuft.
Z.B. die berechnung der Höhendifferenz zwischen Inlet und Outlet. Wenn die Variable nicht definiert ist gibts ebenfalls Probleme, führt aber zumindest nicht zum Absturz.

Als Lösung bleibt eigentlich kurzfristig nur die benötigten Variablen vorab in den workspace zu laden oder Parametersätze bzw. Zahlenwerte zu nutzen.

Wir müssen bei Gelegenheit mal nachsehen ob sich das nachvollziehen lässt bzw. ob sich das vermeiden lässt. Nach den Feiertagen Smile.

Wenn das Forum hier abgeschaltet ist, kannst du dich auch bei einem der Leute aus dem Entwicklerteam melden oder gleich beim SIJ. Joachim wird die Frage sicher an uns weiterleiten.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.