WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Problem bei Lösen von DGL-System

 

Jonathaan
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 10
Anmeldedatum: 11.11.22
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2023, 15:46     Titel: Problem bei Lösen von DGL-System
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag,

bei folgendem DGL-System gibt Matlab diese Fehlermeldung raus, verstehe nicht voran das liegt... jemand vielleicht eine Ahnung? Würde mich freuen!

Code:
%
syms T_B1(t) M_W1(t)
ode1 = diff(T_B1,t) == (1000*(a_OR*A_OU*(T_L-T_B1)+2*a_SR*A_S*(T_L-T_B1))-(M_W1*(T_B1*c_pD+dh_v0)))/(M_W1*c_pFl+M_B*c_pB);
ode11 = diff(M_W1,t) == -0.01*(1000*a_OR/(Rho*c_p*(a/D_d)^(2/3)*(1-((0.5*(((0.7073034146+(-2.703615165e-2)*T_B1+(4.36088211e-3)*T_B1^2+(-4.662575642e-5)*T_B1^3+(1.034693708e-6)*T_B1^4)*1000)+p_d))/p))))*A_OU*(1/(R_D*T_B1))*(((0.7073034146+(-2.703615165e-2)*T_B1+(4.36088211e-3)*T_B1^2+(-4.662575642e-5)*T_B1^3+(1.034693708e-6)*T_B1^4)*1000)-p_d);
cond1 = T_B1(0) == T_B0;
cond11 = M_W1(0) == M_W0;
odes1 = [ode1; ode11];
conds1 = [cond1; cond11];
[T_B1SOL(t),M_W1SOL(t)] = dsolve(odes1,conds1);
 


Sorry, das DGL ode11 so unschön ausschaut...

Vielen Dank jetzt schonmal für alle Antworten!

VG
Jonathan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Jonathaan
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 10
Anmeldedatum: 11.11.22
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2023, 15:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ah, Fehlermeldung ganz vergessen...

Warning: Unable to find symbolic solution.
Error using sym/subsindex
Invalid indexing or function definition. Indexing must follow MATLAB indexing. Function arguments must be symbolic variables, and function body must be sym
expression.

Related documentation
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.453
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2023, 17:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

bitte die Beispiele generell möglichst reproduzierbar halten. Hier müsste man erst etliche Variablen setzen, um den Code ausführen zu können.

Die Warnung "Unable to find symbolic solution." bedeutet für mich, dass du wahrscheinlich eine numerische Lösung suchen musst, z.B. mit ode45.
Die Fehlermeldung wundert mich auf den ersten Blick. Da wäre eben ein nachvollziehbares Beispiel hilfreich.

Welches Release verwendest du?

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jonathaan
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 10
Anmeldedatum: 11.11.22
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2023, 17:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Sorry wegen der Unordnung, die Variablen sind alle einfache Konstanten. Verwende die Version R2022b, falls du das meinst. Die Differentialgleichungen sollten aber eigentlich auch nicht numerisch zu lösen sein, oder?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jonathaan
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 10
Anmeldedatum: 11.11.22
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2023, 19:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ansonsten keiner eine Ahnung wie man das Problem beheben könnte?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.453
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2023, 22:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Zitat:
die Variablen sind alle einfache Konstanten

Davon gehe ich aus. Nur können die Werte der Konstanten das Verhalten beeinflussen. Es wäre also hilfreich, wenn du Werte dafür zur Verfügung stellst.

Zitat:
Verwende die Version R2022b, falls du das meinst.

Das meinte ich.

Zitat:
Die Differentialgleichungen sollten aber eigentlich auch nicht numerisch zu lösen sein, oder?

Wenn ich das richtig stehe, sind das zwei gekoppelte DGLen 1. Ordnung. Ich wüsste nicht, was gegen eine numerische Lösung spricht, und kann nur dazu raten, mal ode45 zu versuchen.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.